Cookie Einstellung

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Weniger anzeigen

So stylisch ist Kleinkind-Spielzeug: ein Spielbogen aus Holz zum Selberbauen!

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen Drucken
Ein Kleinkind sitzt auf einem Teppich unter dem Spielbogen aus Holz und bedient diesen mit einer Hand.
Änderst du die Länge der Bänder, wächst der Spielbogen aus Holz ganz bequem mit deinem Kind mit.
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    50-100 €
  • Dauer
    3-8 h

Einleitung

Magst du natürliche Farben und Materialien viel lieber als Plastik? Dann kann es sich lohnen, deinen eigenen Spielbogen aus Holz zu bauen. Holzperlen und Glöckchen an einer Schnur sehen nicht nur gut aus, sondern sind für dein Baby oder Kleinkind auch sehr interessant! Der Spielbogen ist ein Projekt, das man auch während der letzten Schwangerschaftswochen in Angriff nehmen kann. Als Geschenk macht sich ein Spielbogen natürlich auch sehr gut. Hört sich doch gut an, oder? Na dann, leg zusammen mit Maison Slash los!

Du brauchst

Icon accessories
Hilfsmittel
  • Schutzbrille
  • Klebeband
  • Schraubzwingen
  • Bleistift
  • Meterstab
Icon confirmation
Materialliste
  • Stange aus Kiefernholz, Ø 28 mm, 270 cm (L), minimal 5 x 60 cm (L)
  • Verbindungsstücke: 2 x T-Verbindungsstück aus galvanisiertem Metall, Ø 28 mm
  • Verbindungsstücke: 2 x 90°-Verbindungswinkel aus galvanisiertem Metall, Ø 28 mm
  • Schnur aus Baumwolle
  • Holzelemente, Glöckchen und andere Spielelemente zum Aufhängen
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Die Stangen für den Spielbogen aus Holz abmessen

Eine Hand richtet einen Bleistift auf eine Holzstange. Mithilfe eines Meterstabes wird das richtige Maß ermittelt.
Zuerst misst du die Länge mit einem Meterstab aus.

Du brauchst: Bleistift, Meterstab, Holzstange

Säge eine der Stangen auf 70 cm zu. An dieser Stange hängst du später die Spielelemente auf. Wenn die Stange 70 cm lang ist, hat dein Baby 55 cm Platz zum Liegen. An den beiden Außenseiten bleiben dann jeweils 7,5 cm für die Metallelemente, die als Verbindungsstücke dienen, übrig.

Die vier Beine werden jeweils 67 cm lang: Miss diese Länge ab und markiere den Punkt mit einem Bleistift. Weil die Beine nicht völlig gerade ausgerichtet sind, beträgt der Abstand zwischen Boden und der Stange, mit den Spielelementen ungefähr 60 cm.

2 7

Die Stangen für den Spielbogen aus Holz zusägen

Eine Holzstange wird mit einer NanoBlade-Säge gekürzt.
Klemme die Stange vor dem Sägen mit Schraubzwingen fest.

Du brauchst: NanoBlade-Säge mit Sägeblatt Wood Basic 50, Schutzbrille, Schraubzwingen

Befestige die Holzstange mithilfe von Schraubzwingen an einen Tisch oder benutze eine Werkbank. Säge die Stangen für den Spielbogen aus Holz anschließend zu. Trage dafür eine Schutzbrille.

3 7

Die verschiedenen Teile des Spielbogens verbinden

Eine Frau steckt ein Verbindungsstück auf eine Holzstange.
Beginne damit, das erste Verbindungsstück auf den oberen Teil der Holzstange zu stecken.
Eine Hand umgreift ein T-förmiges Verbindungsstück, in dem bereits drei Holzstangen stecken.
Löse die Schrauben aus den Verbindungsstücken, sodass sich die Holzstangen problemlos hineinschieben lassen.
Miteinander verbundene Holzstangen liegen auf einem weiß gekachelten Tisch.
Dein selbst gebauter Spielbogen aus Holz nimmt immer mehr Gestalt an.
Eine Frau kniet vor einem freistehenden Gerüst aus Holzstangen und verschraubt diese miteinander.
Wenn alle Holzstangen mit den Verbindungsstücken verschraubt sind, kann der Spielbogen endlich frei stehen.

Du brauchst: Verbindungsstücke: 2 x T-Verbindungsstück aus galvanisiertem Metall, Ø 28 mm, Verbindungsstücke: 2 x 90°-Verbindungsstück aus galvanisiertem Metall, Ø 28 mm, Holzstangen

Dank der Verbindungsstücke können alle Stangen miteinander verbunden werden. Drehe zuerst die Schrauben, die sich beim Kauf in den Verbindungsstücken befinden, mit einem Inbusschlüssel los. Jetzt kannst du das Holz in die Verbindungsstücke schieben. Die Schrauben brauchen nicht ganz herausgedreht zu werden. Sie müssen jedoch so weit gelöst werden, dass das Rundholzstück problemlos einzuschieben ist.

Benutze ruhig etwas Kraft, um die Stangen in die Verbindungsstücke zu drücken. Fang mit der horizontalen Stange an und schiebe auf beiden Seiten ein T-Verbindungsstück drüber. Schiebe danach auf beiden Seiten einen Verbindungswinkel drüber. Lass jetzt die vier Beine in die Verbindungsstücke gleiten.

Öffne die Beine des Spielbogens, sodass ein Abstand von 55 cm zwischen den Beinen entsteht. Drehe anschließend die vier oberen Schrauben fest in die obere Stange: der Winkel kann sich dadurch nicht mehr ändern. Die Beine brauchst du noch nicht festzuschrauben, da sie später noch einmal herausgeholt werden müssen. Der Spielbogen ist übrigens auch für kleine Wohnungen gut geeignet. Er lässt sich schnell auf- und wieder auseinanderbauen und kann dann zum Beispiel in diesem selbst gebauten Hochbett mit extra viel Stauraum untergebracht werden.

4 7

Die Beine des Spielbogens schräg absägen und schleifen

  • Mithilfe eines Bleistiftes und einem Meterstab wird eine Holzstange vermessen.
    Durch das Abschrägen der Beine sorgst du für einen sicheren Stand des Spielbogens.
  • Ein Fuß einer Holzstange wurde schräg abgesägt.
    Die abgesägten Fußenden des Spielbogens müssen nun noch abgeschliffen werden.
  • Mit einem Akku-Multischleifer wird ein Ende einer Holzstange abgeschliffen.
    Schleife die Fußenden gründlich ab und sorge so dafür, dass es zu keinen Unebenheiten kommt.

Jetzt, wo der Spielbogen im richtigen Winkel befestigt ist, kann an den Beinen eine gerade Linie abgemessen werden, die parallel zum Boden verläuft.

Entferne anschließend die Beine und klemme sie zum Sägen gut fest. Schleife die Enden leicht ab, schiebe die Stangen wieder in die Kupplungen und drehe die Schrauben ein.

5 7

Löcher in die Holzstange bohren

Mit einem Akku-Bohrschrauber werden Löcher in eine mit Klebeband beklebte Holzstange gebohrt.
Bohre die Löcher in gleichmäßigen Abstand zueinander.

Du brauchst: Akku-Bohrschrauber, Holzbohrer 6mm, Klebeband

Mit einem Stück Klebeband kann ganz einfach eine gerade Mittellinie auf der oberen Stange markiert werden. Miss jetzt die Länge der Stange und teile die Zahl durch die Anzahl der Bänder, die du aufhängen möchtest. Markiere die Punkte und bohre Löcher.

Icon hint
TIPP FÜRS BOHREN

Klebeband beugt Zersplitterung während des Bohrens vor. Ziehe das Klebeband also nicht ab, sondern klebe eher noch eine zweite Schicht auf, bevor du anfängst zu bohren.

6 7

Die Spielelemente am Spielbogen aufhängen

  • Verschiedene Materialien wie z.B. Holzkugeln, Holzringe und Schnüre liegen auf einem weiß gekachelten Tisch.
    Bei der Wahl der Spielelemente für den Spielbogen kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.
  • Verschiedene Holzkugeln, ein Holzring und ein Glöckchen sind zu einem Spielelement zusammengefügt worden.
    Verbinde mehrere Materialien mit unterschiedlichen Größen zu individuellen Spielelementen.
  • Hände befestigen ein Spielelement mithilfe eines Knotens an einem Spielbogen.
    Befestige die Spielelemente an der oberen Holzstange, so dass sie auf gleicher Höhe in der Luft baumeln.

Du brauchst: Klebeband, Spielelemente aus Holz

Entscheide selbst, welche Spielelemente du an die Schlaufen hängen möchtest. Diese kannst du natürlich jederzeit auswechseln und die gerade nicht benötigten verstauen. Übrigens: Kennst du schon unsere DIY-Kommode für Kinder?
Befestige ein Stück Klebeband an den Enden der Schnüre, um dir das Einfädeln der Spielelemente zu vereinfachen. Schneide an der Oberseite der horizontalen Stange alle Bänder auf dieselbe Länge. Dein Spielbogen aus Holz ist jetzt fertig!

7 7

Jetzt darfst du stolz sein auf deinen Spielbogen!

Ein fertiger Spielbogen steht spielbereit auf einem grün-weißen Teppich.
Jede Wette: Dein Kind kann es kaum erwarten, den neuen Spielbogen auszuprobieren.

Auf die Plätze, fertig, los: Der neue Spielbogen aus Holz kann gleich ausprobiert werden. Abwechslung, Spielspaß und Training sind garantiert. Du möchtest noch mehr Spielzeug selber bauen? Dann erfahre hier, wie es geht. Dein Kind freut sich bestimmt schon auf dein nächstes Projekt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.