Cookie Einstellung

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Weniger anzeigen

Couchtisch selbst bauen – mit Anleitung im Video

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen Drucken
Couchtisch selber bauen oder Balkontisch selber bauen? Der hier macht überall eine gute Figur.
Der selbstgebaute Holztisch aus Obstkisten ist mobil und versprüht seinen Charme überall da, wo du willst.
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    50-100 €
  • Dauer
    1-3 h

Einleitung

Was ist viel schöner als ein gekaufter Tisch? Richtig – einen Couchtisch selbst zu bauen! Aus vier Obstkisten kreierst du in höchstens zwei Stunden einen Tisch aus Holz made by you. Und das Beste: Du musst dich nicht entscheiden, wo der DIY-Holztisch stehen soll. Denn dank vier Rollen ist er überall da, wo du ihn gerade brauchst.

Du brauchst

Icon my-product
Werkzeuge
Icon accessories
Hilfsmittel
  • Schraubzwingen
Icon confirmation
Materialliste
  • 4 Obstkisten
  • 20 Kreuzschlitz-Schrauben: 4 x 25 mm (DxL)
  • 16 Torx Schrauben: 4 x 17 mm (DxL)
  • 20 Muttern: M4
  • 20 Unterlegscheiben: Karosseriescheibe VZ 4,3 x 15
  • 1 Glasscheibe (passend zur Fläche der 4 Obstkisten)
  • 4 Rollen zum Schrauben
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

Videoanleitung

1 6

Die Obstkisten zu einem Couchtisch arrangieren

Um den Couchtisch selber bauen zu können, musst du erst die Obstkisten platzieren.
Wie soll der selbstgebaute Tisch denn aussehen?

Du brauchst: Akku-Zweigang-Bohrschrauber, Schraubzwingen, Obstkisten

Noch sind es einfach nur vier Obstkisten aus Holz, bald schon sind sie dein neuer selbstgebauter Couchtisch. Dafür müssen sie aber erst einmal auf einer erhöhten Arbeitsfläche in Form gebracht werden. Je nachdem, ob du den Tisch eher hoch oder eher breit haben willst, stellst du die Kisten entweder auf ihre lange oder kurze Fläche. Drehe sie aber auf jeden Fall so, dass die Öffnungen nach außen zeigen. So machst du den Couchtisch Marke Eigenbau zum Möbel mit Stauraum, z.B. für Decken.

Mit dem Grundriss deines Couchtisches zufrieden? Dann befestige zwei der vier Kisten mit Schraubzwingen an deiner Werkbank. Dafür einfach mit einer Schraubzwinge die beiden Obstkisten verbinden und mit der anderen die verbundenen Kisten an der Arbeitsfläche befestigen.

Icon hint

Du hättest viel lieber weiße, blaue oder schwarze Obstkisten? Dann guck doch mal hier, wie du den Obstkisten einen neuen Anstrich verpassen kannst.

2 6

Löcher vorbohren

In den künftigen Couch-Holztisch müssen Löcher gebohrt werden.
Um die Kisten miteinander verschrauben zu können, müssen erst Löcher vorgebohrt werden.

Such dir die Punkte aus, an denen die zwei Obstkisten miteinander verschraubt werden sollen. Damit der Tisch auch wirklich stabil wird, empfehlen wir dir in jede waagerechte Latte mindestens ein Loch zu bohren.

3 6

Die Obstkisten zu einem Couchtisch verschrauben

Damit der Balkontisch nicht auseinanderbricht: Schrauben festdrehen.
Mit Ratsche und Akku-Bohrschrauber sorgst du dafür, dass der Tisch fest zusammenbleibt.

Du brauchst: Akku-Zweigang-Bohrschrauber, Ratsche, Kreuzschlitz-Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben

Stecke die Schrauben durch die Löcher und stülpe auf der gegenüber liegenden Seite jeweils eine Unterlegscheibe und eine Mutter drüber. Damit die Schrauben auch wirklich festsitzen und dein Tisch nicht irgendwann auseinanderbricht, müssen sie noch angezogen werden. Dafür hältst du auf der einen Seite mit der Ratsche die Mutter fest. Auf der anderen Seite ziehst du die Schraube mit dem Akku-Bohrschrauber an.

4 6

Obstkisten Nummer 2, 3 und 4 zu einem Tisch verbinden

Der nächste Schritt beim Couchtisch selber bauen: alles verbinden.
Und noch einmal – die anderen Obstkisten müssen auch zusammengeschraubt werden.

Du brauchst: Akku-Zweigang-Bohrschrauber, Holzbohrer 4mm, Schraubzwingen, Kreuzschlitz-Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben

Um auch die anderen Obstkisten miteinander zu verbinden, wiederholst du die Schritte 2 und 3: Also Schraubzwingen festklemmen, Löcher vorbohren, Schrauben reindrehen und festziehen. So nimmt dein Couchtisch zum Selberbauen mehr und mehr Gestalt an.

5 6

Der Obstkistentisch bekommt Rollen

Rollen machen das selbstgebaute Gartenmöbel mobil.
Wohnzimmer, Balkon oder Garten? Den Tisch kannst du einfach mitnehmen.

Du brauchst: Akku-Zweigang-Bohrschrauber, Torx-Schrauben, Rollen

In Schritt 5 der Anleitung für deinen Couchtisch zum Selberbauen bekommt der Tisch Rollen. Dafür drehst du die Unterseite des Tisches nach oben und platzierst an jeder Ecke statt eines Tischbeins eine Rolle. Halte dabei ungefähr 2 cm Abstand zu den Rändern. Jetzt setzt du eine Schraube an einer Rolle an (dafür gibt es extra Löcher im Gestell der Rolle) und schraubst sie mit dem Akku-Bohrschrauber fest. Und schon steht der Tisch immer da im Garten, wo du ihn brauchst.

6 6

Tischplatte aus Glas aufsetzen

Fertig ist der Couchtisch zum selber bauen.
Ziemlich edel – die Glasplatte gibt dem Obstkistentisch den letzten Schliff.

Du brauchst: Glasscheibe

Noch ein letzter Handgriff, und dein Couchtisch zum Selberbauen aus Obstkisten ist fertig. Einfach die Glasplatte auf die Oberfläche auflegen und bei Bedarf mit doppelseitigem Klebeband befestigen.

Andere Projekt aus Obstkisten gefällig? Dann schau dir doch einmal unser Obstkistenregal oder unsere Terrassenmöbel aus Obstkisten an.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.