Cookie Einstellung

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Weniger anzeigen

Cooler Kürbis: DIY-Flaschenkühler im schaurigen Design

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen Drucken
In einem Wohnzimmer stehen ein Esstisch und ein Regal. Alles ist mit Halloween-Deko geschmückt. Im Regal liegt ein Kürbis, in dem mehrere Flaschen stecken.
Cool und praktisch: Der Kürbis-Flaschenkühler ist das ideale Party-Gimmick.
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    < 50 €
  • Dauer
    1-3 h

Einleitung

Frankenstein, Dracula und Darth Vader freuen sich bestimmt schon auf deine schaurige Halloween-Party! Mit dem Kürbis-Flaschenkühler schaffst du nun echte Gruselatmosphäre für dein Partyzimmer. Statt Kerzenlicht spendet dieser Kürbis gekühlte Getränke und erfrischt deine Gäste als praktisches Party-Gimmick. Ein absoluter Hingucker, der binnen einer Stunde kühlbereit ist.

Du brauchst

Icon accessories
Hilfsmittel
  • Schüssel
Icon confirmation
Materialliste
  • Großer Zierkürbis
  • Eiswürfel
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Kürbis durchsägen

Eine Hand hält die NanoBlade und sägt damit einen großen Kürbis mittig durch.
Zuerst wird der Kürbis mithilfe einer Säge halbiert.

Für den ersten Schritt säge den Kürbis mit der NanoBlade mittig durch. Höhle ihn danach vollständig aus.

Verwende die Kürbisreste aus hygienischen Gründen nicht mehr für die Lebensmittelzubereitung!

Wichtig: Reinige das SDS-System mit dem Sägeblatt der NanoBalde direkt nach dem Gebrauch. Nutze hierfür kein Wasser, sondern nur einen trockenen Pinsel o.Ä.

2 4

Löcher bohren

Eine Hand hält den EasyDrill 12-2 mit Lochsäge-Aufsatz und bohrt mehrere Löcher in einen Kürbis.
Wähle den Lochsäge-Aufsatz passend zur Größe deiner Flaschen.

Gruselige Fratzen gibt es auf der Halloween-Party jede Menge. Deswegen bekommt der Kürbis heute ein anderes Aussehen: Bohre mit dem Lochsäge-Aufsatz des EasyDrill 12-2 in die obere Hälfte des Kürbisses passende Löcher für die Flaschen.

3 4

Kürbis befüllen

Zwei Hände setzen eine Metallschüssel mit Eiswürfeln in eine Kürbishälfte ein.
Denke daran, genügend Eiswürfel zu besorgen, bevor die Party losgeht.

Du brauchst: Metallschüssel, Eiswürfel

Stelle in die untere Hälfte des Kürbisses eine Schüssel mit Eiswürfeln. Setze dann den Kürbisdeckel wieder auf.

4 4

Flaschen einsetzen

Eine Hand steckt eine Flasche in einen Kürbis mit Löchern.
Flaschen rein und die Party kann beginnen.

Jetzt musst du nur noch die Löcher mit Flaschen befüllen und schon kannst du ein kühles Getränk genießen. Viel Spaß beim Feiern!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.