Cookie Einstellung

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Weniger anzeigen

Natürlich schick: der DIY-Beistelltisch aus einer Baumscheibe

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen Drucken
Tisch aus Baumscheibe mit drei Beinen, auf dem zwei Vasen mit Blumen stehen.
Rustikal und schick zugleich – wenn aus einer Baumscheibe ein Beistelltisch wird.
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    50-100 €
  • Dauer
    1-3 h

Einleitung

Natürlich ist in: Dieser DIY-Beistelltisch aus Holz sieht aus wie ein teures Designerstück, ist aber mit wenig Aufwand selbstgemacht. Wir zeigen dir, wie du in nur vier Schritten eine Holzscheibe in einen extravaganten Beistelltisch verwandelst. Garantiert ein Hingucker fürs Wohn- oder Schlafzimmer.

Du brauchst

Icon accessories
Hilfsmittel
  • Gehörschutz
  • Schraubzwingen
  • Lackrolle mit Lackwanne
  • Mundschutz
  • Arbeitshandschuhe
  • Schutzbrille
Icon confirmation
Materialliste
  • 3 Tischbeine: 50 cm hoch
  • 9-15 Schrauben: 3,5 x 30 mm
  • Baumscheibe
  • Parkettlack: ca. 350 ml
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Die Baumscheibe abschleifen

Close-up einer Frau, die mithilfe eines Exzenterschleifers eine Baumscheibe abschleift.
Als erstes schleifst du die Oberseite der Baumscheibe ab.

Du brauchst: Exzenterschleifer, Schleifblatt-Set für Exzenterschleifer K80, Schleifblatt-Set für Exzenterschleifer K120, Schraubzwingen, Arbeitshandschuhe, Schutzbrille, Gehörschutz, Mundschutz

Für dieses Upcycling-Projekt brauchst du zunächst einmal eine Baumscheibe. Diese bekommst du in gut sortierten Bauhäusern, aber auch online auf Kleinanzeigen-Plattformen. Wenn du eine Baumscheibe hast, wählst du aus, welche Seite dir besser gefällt und nach oben zeigen soll. Befestige nun die Baumscheibe – mit deiner Wunschseite nach oben – mit Schraubzwingen an eine Werkbank oder einen Tisch. Das verhindert, dass die Scheibe beim Schleifen verrutscht.

Schleife die Baumscheibe mit einem Exzenterschleifer ab. Benutze dabei Handschuhe, Schutzbrille, Mund- und Gehörschutz. Schleife die Baumscheibe erst einmal mit Schleifpapier in der Körnung 80 ab, gehe anschließend mit einer 120er Körnung drüber. Wenn du willst, kannst du danach die Baumscheibe umdrehen und auch die Unterseite abschleifen. Hier reicht es, wenn du diese einmal mit einem Schleifpapier in der Körnung 80 abschleifst.

2 4

Den Lack auftragen

Close-up einer Frau, die mit einer Lackrolle eine Baumscheibe lackiert.
Lackiere die Oberseite der Baumscheibe.

Du brauchst: Lackrolle mit Lackwanne, Parkettlack

Befreie die Baumscheibe vom Schleifstaub und gehe nun mit einer Lackrolle kreuzweise über die Oberseite deiner Baumscheibe. Tipp: Benutze hierfür Parkettlack, der glänzt schön und lässt deinen Holztisch strahlen.

3 4

Die Oberseite polieren

Eine Frau mit Handschuhen poliert mit einem Exzenterschleifer mit Polierfilz-Aufsatz eine Baumscheibe.
Nun polierst du die Baumscheibe mit deinem Exzenterschleifer und einem Polierfilz-Aufsatz.

Du brauchst: Exzenterschleifer, Polierfilz für Exzenterschleifer, Arbeitshandschuhe

Sobald der Lack getrocknet ist, kannst du mit einem Exzenterschleifer und Polierfilz deine Baumscheibe polieren. Bei Bedarf kannst du danach noch einmal mit Parkettlack drüber gehen. Wiederhole den Vorgang so oft, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

4 4

Befestige die Tischbeine

Ein Tischbein wird mit einem Akku-Bohrschrauber und einer Schraube an einer Baumscheibe befestigt.
Befestige die Tischbeine an die Unterseite der Baumscheibe.

Du brauchst: Akku-Schlagbohrschrauber, 9-15 Schrauben (3,5 x 30 mm)

Als letztes befestigst du drei Tischbeine deiner Wahl (Höhe 50 cm) an die Unterseite der Baumscheibe. Wir haben uns bei unserem Holz-Beistelltisch für trendige Hair Pin Legs entschieden. Pro Tischbein benötigst du etwa drei bis fünf Schrauben (3,5 x 30 mm). Nutze hierbei einen Akku-Bohrschrauber, um die Schrauben einzudrehen.

Und schon ist mit wenig Aufwand aus einer Holzscheibe ein außergewöhnlicher DIY-Beistelltisch geworden!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.