Cookie Einstellung

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Weniger anzeigen

Echte Fundstücke: 7 geniale Upcycling-Ideen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen Drucken
Upcycling mit alten Stühlen: Zwei Stühle, deren Sitzfläche verkürzt wurde, hängen als Kleiderablage an einer blau gestrichenen Wand.
Mit unseren sieben Upcycling-Ideen, wie etwa dem zur Ablage umfunktionierten Stuhl, können wir dich bestimmt überraschen.

Zu Beginn des neuen Jahres steht oft das Entrümpeln auf dem Plan. Aber halt: Nicht gleich alles entsorgen! Aus manchen Dingen kannst du noch echte Schmuckstücke bauen, wie zum Beispiel ein Regal aus einer alten Malerleiter! Diese und sechs andere überraschende Upcycling-Ideen haben wir für dich zusammengestellt. Da muss man glatt zweimal hinschauen, um den ursprünglichen Zweck zu erkennen.

1 7

Perfekt für die Küche

Eine Upcycling-Idee aus Küchensieben: Sie dienen als Lampenschirme für eine Hängebeleuchtung.
Küchensiebe können noch einen anderen Zweck erfüllen: als Lampenschirm. © istock

Mit alten Küchensieben kannst du in der Küche nicht mehr allzu viel anfangen – oder? Doch, na klar! Als Lampenschirme für die Esstischbeleuchtung machen sie viel her und bringen mit Charme Licht in deine Wohnung! Unser Tipp: Für mehr Nostalgie kannst du bei Trödelhändlern oder auf Vintage-Flohmärkten stöbern, dort entdeckst du bestimmt ein paar schöne Küchensiebe vorheriger Jahrzehnte.

2 7

Kreative Ordnung im Malerleiter-Regal

Upcycling einer Malerleiter, sie wurde als Regal umfunktioniert.
Clever und leicht umgesetzt: das Regal aus einer Malerleiter. © kiezcouture

Platz zwei unserer liebsten Upcycling-Ideen (vom Blog kiezcouture ) ist mit Sicherheit schneller aufgebaut als jedes IKEA-Regal und noch dazu individueller: ein selbst gebautes Regal aus einer Sprossenleiter. Alles, was du dazu brauchst, sind eine Leiter zum Aufstellen, Bretter als Regalböden sowie passende Schrauben. Mit einem Akku-Bohrschrauber kannst du die Ablageflächen befestigen.

Übrigens wir haben noch eine Idee, was du aus einer alten Leiter machen kannst: eine DIY-Garderobe. Hier geht’s zur Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Icon hint
STYLISCHE FARBTUPFER

Eine gebrauchte Malerleiter mit alten Farbspritzern macht das neue Regal oder die Garderobe zu einem echten Hingucker.

3 7

Ordnung 2.0. statt Schubladen-Chaos

Ein Wandregal, das aus einer Schublade gefertigt wurde, hängt in einem Badezimmer. In ihm sind Handtücher abgelegt, es ist mit Muscheln und Bilderrahmen dekoriert.
Was könnte man wohl aus einer alten Schublade machen…? Na klar, ein 1A-Wandregal. © confessionsofaserialdiyer.com

Zu viele Schubladen im Haus oder in der Wohnung verheißen nichts Gutes, da kann sich über die Jahre viiiiiel ansammeln. Ein Trick: Die Schubladen einfach aus den Kommoden oder Schränken herausnehmen und schwebend an die Wand montieren. Die Schubladenknäufe schraubst du am besten vorher ab. Hier geht’s zu Vorher-Nachher-Bildern .

Brauchst du mehr Ablagefläche, kannst du diese mit Brettern, die du mit Schrauben und einem Akku-Bohrschrauber anbringst, schnell einbauen. Dann an die Wand anbringen und dort besser nur ein paar Dinge verstauen – schließlich sollte ein offenes Regal lieber ordentlich aussehen.

4 7

Designerstück oder Upcycling-Idee?

Eine Upcycling-Idee für einen Beistelltisch: Die Tischplatte wurde aus Zeitschriftenhaltern zusammengeleimt, sie ist auf metallischen Hockerbeinen befestigt.
Erkennst du, woraus die Tischplatte besteht? © Kenneth Yeoh

Wer hätte gedacht, dass dieser stylische Tisch aus zusammengeleimten Zeitschriftenhaltern und einem Hocker gebaut wurde? Damit hast du nicht nur Platz für deine Zeitungen, sondern auch noch für die Kaffeetasse oder den Laptop. Clever, oder?

5 7

Liebe Kleidung, bitte einmal Platz nehmen!

Eine von vielen Upcycling-Ideen: eine Kleiderablage aus Stuhlhälften an der Wand.
Perfekt für den Flur oder das Schlafzimmer: eine Kleiderablage aus Stuhlhälften.

Dein Stuhl ist kaputt und hat nur noch drei Beine? Halt – nicht gleich wegwerfen! Hier kommt Nummer fünf unserer Upcycling-Ideen: eine Kleiderablage aus Stuhlhälften an der Wand. Folgende Dinge brauchst du zum Nachbauen: eine Kreissäge , ein Schleifgerät , Bleistift, Hörschutz, Schutzbrille, Schraubzwingen, 1 oder 2 Stühle, eine Holzlatte, 4 Schrauben: 4 x 50 mm (DxL) und 2 Dübel und Schrauben für die Wandbefestigung.

Als erstes zeichnest du mithilfe der Holzlatte und einem Bleistift die Sägelinie auf. Achte darauf, dass sie möglichst gerade wird. Danach klemmst du den Stuhl am besten mit Schraubzwingen fest und sägst entlang der Bleistiftlinie. Die Holzlatte, die du später an der Wand anbringst, um den Stuhl zu befestigen, kürzt du entsprechend der Stuhlbreite. Nach dem Sägen schleifst du den Stuhl noch überall gründlich ab. Bei Sitzmöbeln mit Verzierungen klappt das besonders gut mit einer Schleifwalze .

Nun muss die neue Kleiderablage nur noch an die Wand: Nimm dafür passende Dübel und Schrauben und befestige die Holzlatte. Im Tutorial Wandmaterial testen zeigen wir dir, was du für welches Wandmaterial benötigst. Sobald die Holzlatte montiert ist, kannst du den Stuhl daraufsetzen und festschrauben – und fertig ist der neue Platz für deine Kleidung.

6 7

Ein neuer Ausblick, äh Anblick

Upcycling eines alten Holzfensters: Es hängt als Bilderrahmen mit Bildern an der Wand.
Mit einem Fenster als Bilderrahmen kannst du dir aussuchen, welchen Ausblick du haben möchtest. © resandes

Echt schick und außerdem ein richtiger Blickfang: der Bilderrahmen aus einem alten Holzfenster. Das Dachboden-Fundstück kannst du mit einer Sperrholzplatte als Rückwand einfach als Bilderrahmen umfunktionieren. Urlaubsfotos inszenieren macht mit dieser Idee besonders viel Spaß!

7 7

Kinder, wie die Zeit vergeht

Upcycling-Ideen gibt es immer: Aus einem Teil eines Bettes ist eine weiß gestrichene Garderobe geworden, sie hängt an einer hölzernen Wand.
Weiß lackiert wird aus dem Kopfende eine Garderobe mit neuen Kleiderhaken. © myrepurposedlife

Die Kleinen werden größer und statt des Kinderbetts muss ein Neues her? Dann aufgepasst, die ausrangierte Schlafgelegenheit muss nicht gleich auf den Sperrmüll. Mit Kleiderhaken und einem frischen Anstrich bekommt es als Garderobe einen neuen Platz im Flur. Die stetige Erinnerung, dass die Kleinen einmal kleiner waren, gibt’s noch oben drauf. Auf dem Blog myrepurposedlife kannst du dir die Anleitung für dieses neue Schmuckstück einmal genauer anschauen.

Du möchtest mehr Upcycling-Ideen? Dann entdecke hier, wie du Kommoden umgestalten oder upcyclen kannst.